Ungeplante Schwangerschaft

Sie haben den Entscheid für oder gegen die Schwangerschaft noch nicht gefällt und möchten Ihre Situation mit einer aussenstehenden Fachperson besprechen.

Viele Gedanken stürmen auf Sie ein, und Sie sind in Ihrer Entscheidung hin und her gerissen. Eine tragfähige Entscheidung zu fällen ist in dieser Situation eine schwierige Aufgabe.

Wir begleiten Frauen, Männer und Paare in dieser Entscheidungsphase und helfen ihnen, einen ihren Lebensumständen angepassten Entscheid zu fällen.

Wir informieren Sie über finanzielle Hilfen für junge Mütter oder geben Ihnen Informationen zum Schwangerschaftsabbruch, zur Adoption und Fremdbetreuung. Zusammen besprechen wir die verschiedenen Aspekte der Konfliktsituation, damit Sie möglichst bewusst eine Entscheidung fällen können.

Das Wissen über den Ablauf, die Methoden und Nebenwirkungen eines Schwangerschaftsabbruchs, um Hilfsangebote für werdende Mütter und Väter, Adoptionen und Fremdplatzierung, ermöglicht Ihnen, sich ein Bild der Situation zu machen und Ängste abzubauen.

Für viele Frauen und Männer ist es hilfreich, neben dem Gespräch mit vertrauten Personen, mit unbeteiligten Fachpersonen die Situation zu besprechen. Gespräche können helfen, Gedanken und Gefühle zu ordnen.

Eine schwierige Entscheidung zu fällen, genau hinzuschauen, abzuwägen und vor lauter fremden Stimmen noch die eigene wahrzunehmen, braucht Zeit. Nehmen Sie sich diese, und lassen Sie sich wenn möglich nicht von Aussenstehenden unter Druck setzen.

->Den Leitfaden „Ungewollt Schwanger?“ des Kantons erhalten Sie hier.