Sexualität

Sexualität ist ein intimer, sensibler Bereich des Menschseins. Sie ist eine Lebensenergie, die uns ein ganzes Leben lang begleitet.

Sexualität ist vielschichtig: Sie berührt biologische, psychologische und soziale Bereiche eines Menschen. Sexualität bezieht sich im weiteren Sinn auf alles, was mit Frau- und Mann-Sein, mit Geschlechtsidentität und mit Geschlechterrollen zu tun hat, im engeren Sinn auf die Geschlechtsorgane und deren Funktionen.

Sexualität hat mehrere Dimensionen:

  • Fortpflanzung
  • Lust
  • Identität
  • Beziehung: Sie betont die Bedeutung der Sexualität für die Befriedigung grundlegender menschlicher Bedürfnisse nach Akzeptanz, Nähe, Sicherheit, Geborgenheit und Liebe

Diese vier Dimensionen der Sexualität werden, unter anderem abhängig von der Lebensphase, in Phantasie und Realität unterschiedlich bedeutsam erlebt.