Menschen mit einer Beeinträchtigung, Personal von Wohn- und Arbeitsinstitutionen

Die Begleitung von Menschen mit einer Beeinträchtigung hin zu einer selbstbestimmten Sexualität stellt hohe sexualpädagogische Ansprüche an Eltern und an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Institutionen.
Nach den Bedürfnissen und Wünschen der Interessierten (betroffene Person, Eltern, Fachpersonen) führen wir Einzelgespräche, Veranstaltungen und Weiterbildungen zu allen sexualpädagogischen Themenbereichen durch.

Wir führen auch Beratungsgespräche mit Menschen mit einer Beeinträchtigung und deren Bezugspersonen.